Vorstellung

feldschaft_logo_02-01

Nutze das Ungenutzte!

 

Wir wirken mit unserer Genossenschaft feld:schafft eGen als nachhaltig handelndes Bindeglied zwischen Lebensmittelerzeuger_in und Endverbraucher_in.

Wir sammeln überschüssige oder ungenutzte Nahrungsmittel, die aus der (Normen)Reihe tanzen und verarbeiten sie in schmackhaften Gerichten, die wir als Catering, Brunch oder Suppenlieferung anbieten. Obendrein servieren wir ein lebensmittelbezogenes Bildungsangebot, in welchem wir gemeinsam mit Interessierten den Wert ungenutzter Ressourcen erkunden und neu definieren.
Mit ausgeklügelten Ideen und kreativen Lösungen halten wir den Verbrauch von Ressourcen wie Verpackungsmaterial oder Transportaufwand so gering wie möglich. Auf diese Weise zeigen wir, dass die aktuell bestehenden Strukturen nicht nur hinterfragt, sondern auch bewusst umgestaltet werden können. Damit fördern wir einen gemeinwohlorientierten Lebensstil, der mehr Achtsamkeit im Umgang mit vorhandenen Ressourcen mit sich bringt.

Neue Mitglieder, die unsere Vision der nachhaltigen Lebensweise teilen oder unterstützen wollen, heißen wir herzlich willkommen!

click zur Mitgliedschaft

click zur Unterstützung